Pagliacci
Oper

Pagliacci

Solothurn City Theater
Ruggero Leoncavallo

Dass die Trennlinie zwischen Komödie und Tragödie hauchdünn und schnell überschritten ist, beweist Ruggero Leoncavallos veristisches Meisterstück «Pagliacci»: Der Schausteller Canio, der auf der Bühne den betrogenen Pagliaccio mimt, erfährt kurz vor der Vorstellung, dass seine Frau Nedda tatsächlich einen Geliebten hat. Die Grenzen zwischen Spiel und Realität verwischen immer mehr, und das heitere Stück verwandelt sich zunehmend in einen spannenden Krimi…

In nur fünf Monaten schrieb der Komponist Text und Musik für «Pagliacci» nieder. Die ausserordentlich erfolgreiche Uraufführung fand 1892 im Teatro Dal Verme in Mailand statt. Leoncavallo war Zeit seines Lebens eng mit der Schweiz verbunden; Anfang des 20. Jahrhunderts liess er eine Villa in Brissago errichten. 1904 inszenierte er «Pagliacci» am Teatro di Locarno.

Das ausgeklügelte Spiel im Spiel wird Dieter Kaegi inszenieren, die Ausstattung stammt von Dirk Hofacker. Die musikalische Leitung übernimmt Alexandra Cravero.

Mit freundlicher Unterstützung von
AMIS Stadttheater Biel
Ursula Wirz-Stiftung

Termine

Sonntag, 17 Uhr
Mittwoch, 19:30 Uhr

Solothurn City Theater


Theatergasse 18, 4500 Solothurn
Lädt...
veranstaltet von

Theater Orchester Biel Solothurn

Burggasse 19, 2502 Biel/Bienne
Ähnliche Events
Lädt...