"State of Repair" Kurzfilm
Ausstellung

"State of Repair" Kurzfilm

Atelier 1818 GmbH
"«State of Repair»: Ein preisgekrönter Film über Reparatur und Ideenreichtum im Zeichen der Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit von Gegenständen."

Der 16. März 2024 steht in Oberdiessbach im Zeichen der Reparatur. Gemeinsam mit den drei Industrial Designern, Liam Gerber, Lino Fischer und Thibaut Wenger tauchen wir ein in den Kreislauf von Gebrauch und Reparatur und zelebrieren mit ihrem preisgekrönten Film «State of Repair» die Reparatur und den Ideenreichtum.

 

Die Jury der Alexis Victor Talberg Stiftung begründet ihre Preisvergabe wie folgt:

Ein Stuhl fällt aus grosser Höhe und zerschellt am Boden. Kein Grund zur Sorge, denn Lino Fischer, Liam Gerber und Thibaut Wenger wissen um Rat.

In ihrem performativen Kurzfilm «State of Repair» rücken die Macher aus der Fachrichtung Industrial Design nicht nur die Reparatur dieses defekten Stuhls ins Zentrum, sondern dokumentieren dessen Neukonstruktion. Immer wieder setzen sie mit Fundstücken das fragile Sitzmöbel instand und lassen es erneut zu Boden fallen, um weitere Stabilisierungsmassnahmen daran auszuführen.

Damit wirft das Künstlertrio eine relevante Fragestellung auf, die sich mit der Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit von vermeintlich kaputten Gegenständen in unserem Leben auseinandersetzt. Wie gehen wir mit ausgedienten Objekten in unserem Alltag um und inwiefern kann sich unser Verständnis und Umgang damit wandeln?

Das Motto «Repair Revolution» manifestiert, dass alles ein weiteres Leben verdient hätte, selbst wenn es zur Kunst wird. Mit diesem Votum zeichnet die Jury diesen cleveren und rhythmisch klug gestalteten Hybridformat aus, der auf charmante Weise einen Stuhl, aber auch sein ganzes Publikum verwandelt.

 

Vernissage, Samstag16. März 2024, 16.00 Uhr

Termine

Sa, 16. März - Fr, 31. Mai

Atelier 1818 GmbH


Thunstrasse 1, 3672 Oberdiessbach
Lädt...
veranstaltet von

Atelier 1818

Ähnliche Events
Lädt...