Vitaport - Was unser Körper transportiert

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


12.08.22 - 16.10.22

Veranstaltungsort


 Grosse Orangerie Elfenau
Elfenauweg 94
3006 Bern

Veranstalter


 Universität Bern
Hochschulstrasse 4
3012 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.nccr-transcure.ch/vitaport
Wie werden Nährstoffe und Moleküle durch den Körper transportiert? Was passiert, wenn dieser Transport misslingt? Vitaport entlarvt die Welt der Transportproteinen.

Wir essen Gemüse und nehmen Nährstoffe auf. Wir schlucken eine Pille und die Kopfschmerzen sind weg. Schwangere Frauen achten darauf, dass sie richtig essen, damit das Baby wachsen kann. Wenn Stoffe in unserem Körper richtig transportiert werden, erzielen sie ihre beabsichtigte Wirkung. Ein schlecht funktionierender Transport kann jedoch zu Krankheiten führen. Was passiert eigentlich im Körper? Wie werden die verschiedenen Stoffe durch den Körper, in die Zellen und aus den Zellen heraus transportiert? Vom 12. August bis 16. Oktober 2022 haben Besucher jeden Alters die Möglichkeit, bei einem Spaziergang durch die Ausstellung "Vitaport - was unser Körper transportiert" Antworten zu finden. Diese ist als kostenloser, öffentlicher, temporärer Lern- und Kunstpfad im Berner Elfenau Park konzipiert und wird vom Nationalen Forschungsschwerpunkt (NFS) TransCure, von der Universität Bern und der Schule für Gestaltung Bern & Biel organisiert. Anhand von Schautafeln, Texten und künstlerischen Objekten werden die Besucherinnen und Besucher auf eine multidisziplinäre Entdeckungstour geführt. Der wissenschaftliche Fokus liegt dabei auf folgenden Themen: Eisentransport, Transport im Gehirn und Aminosäuretransport.

Medien


 vitaport_flyer_OKversion.pdf

© 2019 Servergarden a division by Anzeiger Region Bern | Grubenstrasse 1, 3123 Belp | info@servergarden.ch
Impressum
| Datenschutzerklärung