Ein Kanton, zwei Sprachen

Verschiedenes

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Berner GenerationenHaus
Bahnhofplatz 2
3011 Bern

Veranstalter


 und das Generationentandem
Schlossmattstrasse 10
3600 Thun

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.generationentandem.ch/live/generationentalk/events/bilingue/

Vorverkauf (Webseite)
 www.generationentandem.ch
Hoch lebe die Zweisprachigkeit! In diesem Talk erfahren wir, wie das Zusammenleben in einem Kanton mit zwei Sprachen funktioniert.

Hoch lebe die Zweisprachigkeit! In diesem Talk erfahren wir, wie das Zusammenleben in einem Kanton mit zwei Sprachen funktioniert. Wie überwindet man den Röstigraben? Virginie Borel (51), Direktorin des «Forum für Zweisprachigkeit» und Hans Stöckli (69), langjähriger Stadtpräsident von Biel und Präsident der Expertenkommission Zweisprachigkeit Kanton Bern tauschen in der Diskussion ihre eigenen Erfahrungen aus.



Parlez-vous français? Die Mehrheit der Bevölkerung im Kanton Bern spricht entweder Deutsch oder Französisch – oder sogar beides. Der Generationentalk vom Oktober stellt diese Zweisprachigkeit mit all ihren Herausforderungen in den Mittelpunkt. Ein Gespräch von «und» das Generationentandem, das garantiert alle Alters- und Sprachgrenzen sprengt. Der Talk wird von Luc Marolf (17) moderiert.
Gäste:

Virginie Borel (51) führt seit fast 15 Jahren die Stiftung «Forum für Zweisprachigkeit» in Biel/Bienne. Die ausgebildete Journalistin setzt sich für die Förderung der Zwei- und Mehrsprachigkeit ein.

Hans Stöckli (69) hat ebenfalls Journalismus studiert und war zwanzig Jahre lang Stadtpräsident des zweisprachigen Biel/Bienne. Seit 2011 politisiert er für den Kanton Bern als Ständerat.
Was ist der Generationentalk?

Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk von «und» das Generationentandem. Jeden Monat diskutieren Jung und Alt miteinander über brisante Themen aus Gesellschaft und Politik. Der Talk dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Danach hat das Publikum die Gelegenheit, sich an der Diskussion zu beteiligen.


© 2019 Servergarden a division by Anzeiger Region Bern | Grubenstrasse 1, 3123 Belp | info@servergarden.ch
Impressum
| Datenschutzerklärung