Jef Geys

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


29.05.21 10:00 - 25.07.21 18:00

Veranstaltungsort


 Kunsthalle Bern
Helvetiaplatz 1
3005 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 kunsthalle-bern.ch/ausstellungen/2021/jef-geys/
Eröffnung: Samstag, 29. Mai, 10 - 18 Uhr, freier Eintritt

Ich sehe satt lackierte, halbrunde Vollplastiken, stattlich camouflierte Kühe und lebensgrosse Figuren zwischen Oskar Schlemmer und Tischkicker. Es handelt sich um Erkennbares, das sich benennen lässt. Doch strahlen die Dinge etwas Eigentümliches aus, bleiben trotz ihrer Direktheit auf eine Weise geheimnisvoll. Als Betrachterin frage ich mich: Werde ich mit Rätseln konfrontiert? Die Werke scheinen Bezug auf Reales zu nehmen, wirken selbstverständlich und doch zugleich merkwürdig konstruiert und verschlossen. Man ahnt auch: Jedes Einzelwerk von Geys bleibt offenes Fragment, ist Teil eines Prozesses. Nichts ist hier allein was es scheint.

Es ist die erste Ausstellung zu Jef Geys in der Schweiz. Der 1934 geborene Belgier verstarb vor drei Jahren. Ohne die intensive Mitarbeit seiner Familie, Nina Geys und Kai Ohara, wäre die Schau nicht möglich gewesen. Sie spannt einen Bogen von den 1960er Jahren bis zu den kurz vor seinem Tod entstandenen Paravents und legt dabei ihren Schwerpunkt auf Geys´ serielles Vorgehen. Das Ende der Berner Ausstellung unterteilt den Anfang – die Paravents: Sie zeigen Fotografien, die bereits 1998 während eines Urlaubs in Lissabon entstanden. Melancholische Aufnahmen von Schattenspielen, die das Lissaboner Licht auf Gehwege und Mauern warf, lassen Ort und Zeit im Dunklen. Zunächst 2012 zu Tapeten für eine Ausstellung in Lissabon vergrössert, ließ er sechs Jahre später eine Auswahl der Motive auf Wandschirme übertragen. Die Paravents markieren in der Kunsthalle auch deshalb den Anfang, weil sie in besonderer Weise zeigen, wie Geys Dinge daraufhin befragt, wie sie aufgrund ihrer Form und ihres Spiels mit Sichtbarkeit und Camouflage für die Menschen reizvoll werden.

Den vollständigen Ausstellungstext finden Sie auf unserer Website: https://kunsthalle-bern.ch/ausstellungen/2021/jef-geys/


Medien


 Jef_Geys_Ausstellungstext.pdf

© 2019 Servergarden a division by Anzeiger Region Bern | Grubenstrasse 1, 3123 Belp | info@servergarden.ch
Impressum
| Datenschutzerklärung