Ryan Gander – The 500 Million Year Collaboration

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


19.10.19 - 08.12.19

Veranstaltungsort


 Kunsthalle Bern
Helvetiaplatz 1
3005 Bern

Veranstalter


 Kunsthalle
3005 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 kunsthalle-bern.ch/ausstellungen/2019/ryan-gander/
19. Oktober – 8. Dezember 2019

Ryan Ganders Ausstellung in der Kunsthalle Bern widmet sich grossen Fragen, die universelle Vorstellungen von Zeit und (Miss)Verständnissen des Selbst in Gesellschaft, Ökonomie und Technologie betreffen. Ganders künstlerische Formfindungen sind konzeptionell und streng und viele seiner Arbeiten formulieren eine Skepsis an gesellschaftlichen Entwicklungen. Gleichzeitig wirken die Werke in ihrer assoziativen Offenheit immer auch poetisch und sind von Humor getragen. Diese Vermischung von Tiefgründigkeit und Witz, von Semiotik und Semantik stellt ein wesentliches Merkmal im Wirken des britischen Künstlers dar. Allerdings gelingt es ihm immer wieder, neue Ausdrucksweisen zu erschliessen und überrascht die Erwartungen der Betrachter*innen. Ryan Gander hinterfragt damit nicht nur kontinuierlich seine eigene künstlerische Praxis und seine Rolle in der Gesellschaft, sondern vielmehr die des Sich-Selber-Seins, des Mensch-Seins im 21. Jahrhundert. Ganders Arbeiten sind in ihrer Artikulation eloquent, bleiben «geerdet» und zeichnen sich durch eigensinnige kunsthistorische Bezüge aus.

© 2019 Servergarden a division by Anzeiger Region Bern | Grubenstrasse 1, 3123 Belp | info@servergarden.ch
Impressum
| Datenschutzerklärung