Wanderausstellung "Ausgegrenzt und weggesperrt"

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Casinoplatz
Casinoplatz
3011 Bern

Veranstalter


 Unabhängige Expertenkommision (UEK) Administrative Versorgungen
Schauplatzgasse 11
3011 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 uek-av.ch/veranstaltungen
In der Schweiz werden bis 1981 mehrere zehntausend Erwachsene und Jugendliche in Anstalten oder Gefängnisse weggesperrt, ohne dass sie eine Straftat begangen haben. Warum und wozu?

Die von administrativen Versorgungen betroffenen Personen, Politik und Forschung fordern eine öffentliche Auseinandersetzung mit diesem vergangenen Unrecht. 2014 setzt der Bundesrat die Unabhängige Expertenkommission (UEK) Administrative Versorgungen ein. Unter ihrer Leitung hat ein interdisziplinäres Forschungsteam die Geschichte dieser Massnahmen untersucht.

Zum Abschluss der Forschungsarbeit der UEK reist ein Ausstellungspavillon von März bis Anfang Juni 2019 durch zwölf Schweizer Städte. Parallel dazu finden an den verschiedenen Orten Veranstaltungen statt.
Vom 12. bis zum 17. März 2019 ist die Ausstellung auf dem Casinoplatz in Bern für alle frei zugänglich zu sehen.

Am Dienstag, 12. März zeigt die Kinemathek Lichtspiel im Rahmen der Wanderausstellung die Verfilmung von Friedrich Glausers "der Chinese" aus dem Jahr 1979.

Kinemathek Lichtspiel, 20.00 Uhr
https://bka.ch/events/kino?option=com_wowawu&view=detail&eid=119236


© 2018 Servergarden a division by Anzeiger Region Bern | Grubenstrasse 1, 3123 Belp | info@servergarden.ch
Impressum
| Datenschutzerklärung