Ringvorlesung «Jenseitsvorstellungen und Todesrituale in den Religionen»

Verschiedenes

Veranstaltungsdaten


16.12.18 18:30 - 20:30
20.12.18 18:30 - 20:30

Veranstaltungsort


 Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
Europaplatz 1
3008 Bern

Veranstalter


 Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
Europaplatz 1
3008 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.haus-der-religionen.ch/
Die Bestattung der Toten gehört zu den ältesten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Wie prägen religiöse Auffassungen von Tod und Jenseits die Rituale und Handlungen, mit denen Menschen ihre

Programm
Do 20.9. 16.00 freiwillige Hausführung. 17.30: Einführung ins Thema für die Studierenden Ab 18.30 für Alle: Im Tod sind alle gleich? Individuelle Vorstellungen in Antike und Gegenwart. Prof. Katharina Waldner (Erfurt) / Prof. Dr. Dorothea Lüddeckens (Zürich)

Di 16.10. Judentum: Death and the Afterlife in Jewish Liturgy and Practice. Prof. Dr. Benjamin Sommer (JTS New York) / Rabbiner Michael Kohn (Bern)

Do 1.11. Islam: Von Vergänglichkeit, Tod und der Ewigkeit Gottes. Prof. Dr. Amir Dziri (Fribourg)/ Imam Mustafa Memeti (Bern)

Do 15.11. Christentum: Zwischen Weiterleben in der Erinnerung und Auferstehung der Toten. PD Dr. Heike Springhart (Heidelberg) / Thomas Rubin (Bestatter Thun)

Do 22.11. Hinduismus: Wiedergeburt, Karma und erlösender Tod. Prof. Dr. Angelika Malinar (Zürich) / Priester Sasikumar Tharmalingam (Bern)

Do 6.12. Buddhismus: Tod, Sterben und Sterbebegleitung. Prof. Dr. Carola Roloff (Hamburg) / Dr. med. Hildi Thalmann (Bern)

So 16.12. Studientag «Endlich unendlich».

Do 20.12. Ahnenreligionen: Tiwah – Fluss des geliehenen Lebens. Studentische Beiträge. Anschliessend: Dr. Alban von Stockhausen (Bernisches Historisches Museum), Einführung und Ausschnitt


Anhang


 201809-12_ Ringvorlesung_Uni-HdR.pdf

© 2018 Servergarden a division by Anzeiger Region Bern | Grubenstrasse 1, 3123 Belp | info@servergarden.ch
Impressum
| Datenschutzerklärung